13. 09. 2014 – Leipzig, Kleine Träumerei (Record Release Party)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das war ein Fest! Die Record-Release-Party am Samstag in der Kleinen Träumerei zu Leipzig hat großen Spaß gemacht – etliche Freunde des Hauses 2zueins! waren zum Teil von den anderen Enden des Landes angereist (Dresden, Köln, Heilbronn, um nur einige zu nennen), um mit uns die Geburt unseres neuen Albums „Euer Ja sei ein Yeah!“ zu feiern. Für uns war es auch der erste Auftritt seit über einem Jahr, und es hat Spaß gemacht, endlich wieder auf der Bühne zu stehen. Danke allen, die an und auf der Platte mitgebaut, -gebastelt, -gespielt und -gestaltet haben. Danke allen, die uns seit Jahren unterstützen und begleiten. Und Danke ganz besonders an all die coolen Menschen, die uns sogar noch mit Geschenken beglückt haben (siehe Bildergalerie): wir sind begeistert von den 2zueins!-Buttons, dem 2zueins!-Yeah-Erdbeerwein und all den anderen Präsenten.

Set 1 (20:30-21:15 Uhr)
Singen nicht verboten
Nur ein Schatten Deiner Selbst
Irgendwo bei Bonn
Und gemein
Schuldig
Ein glückliches Paar
Is aber so*

Set 2 (21:25-22:00 Uhr)
Singen nicht verboten – Video-Weltpremiere
Trinken**
Für immer bleiben
Schlechter Empfang
Festnetztelefon
Leiden (Uh la la) ->
Singalong ->
Leiden (Uh la la)

Zugaben:
Eigentlich ganz nett
Wo warst Du**
Und wenn Du rennst*

* – mit Markus Guffler am Saxophon
** – zum ersten Mal gespielt