08. 09. 2012 – Schmochtitz, Scheune

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gleich neben Bautzen, mitten in der Lausitz, liegt ein kleines Dörfchen namens Schmochtitz. Ins Benno-Haus, ein altes Rittergut, kommen Menschen aus ganz Deutschland zu Tagungen, Seminaren, Vorträgen. Und Konzerten. Diesmal durften wir auf die „Schmochtitzer Bühne“ steigen. In der mittlerweile zur Kneipe umfunktionierten Scheune gaben wir anderthalb Stunden lang unsere launischen Lieder zum Besten, und rund 130 Besucher hörten zu und machten mit. Danke für den extralangen Applaus am Ende! Ach, und was wir auch noch nie hatten: im Publikum saß an dem Abend auch der Bischof von Dresden. Den hat unser Song „Schlechter Empfang“ so inspiriert, dass er diesen am nächsten Tag doch gleich mal in seiner Predigt zitiert hat. Wir fühlen uns geehrt und gebauchpinselt – und kommen gerne mal wieder ohne Scheu in die schöne Scheune von Schmochitz.

Setlist (19:30 – 21:10 Uhr):
Is aber so ->
Die beste Band der Welt
Walter und Werner
Singen nicht verboten
Festnetztelefon
Irgendwo bei Bonn
Eigentlich ganz nett
Ein glückliches Paar
Die Sonne is schon da
Die Ballade vom trunkenen Schwerenöter ->
Schuldig
Küchenphilosoph
Leiden (Uh la la)
Nur ein Schatten Deiner Selbst ->
Und wenn Du rennst

Zugaben:
Schlechter Empfang
Scheißspiel
All die alten Meister

Danke ans Bischof-Benno-Haus für die Fotos!