27. 06. 2008 – Halle/Saale, Liedersommer Peißnitzhaus

Der dritte Liedersommer – und zum dritten Mal durfte ich dabei sein. Nachdem ich 2006 mit Heiko als Duo auftrat, gabs im vergangenen Jahr einen Solo-Gig und in diesem Jahr schließlich eine Show als Trio mit Matthi am Cajon. Hat wieder sehr viel Spaß gemacht, und es ist irgendwie schön, bei den Peißnitzhausleuten inzwischen quasi zum Künstler-Inventar des Liedersommers gezählt zu werden. Danke an Paul Bartsch, Uli Möbius, Jörg und die anderen, viele Grüße an Ralf Schüller und Band, Ihr wart großartig – und wir nehmen die Erinnerung an ein launisches und gelungenes Set mit in unsere dreimonatige Sommerpause. (Daniel)

Setliste:
Die beste Band der Welt –>
Halt unterwegs
Is aber so
Der Typ hat nen Vogel
Die Sonne ist schon da –>
Scheißspiel*
Walter und Werner
Zweifelhaft (Machen wir uns nix vor)
Wenn Gott will
Leiden (Uh la la la)
Küchenphilosoph
Nur ein Schatten Deiner Selbst
Weites Meer –>
Und wenn Du rennst

* zum ersten Mal als Trio gespielt