07. 06. 2006 – Dresden, Johannstädter Fährgarten

Der Johannstädter Fährgarten ist ein ganz wunderbar gelegener Biergarten am Elbufer, und wir durften den ganzen Abend über sowohl den SPD-Ortsverein als auch Passanten, Biergarten- und Fährgäste mit unserer Musik bespaßen. Wir, das waren Heiko Dietze und meine Wenigkeit zusammen mit unserem very special guest Markus Guffler, der mit seinen funky Saxophonklängen unsere Songs kräftig aufgemotzt hat (Danke Markus, Du bist immer eine Bereicherung!!!). Mit Blick auf die im letzten Tageslicht dahinfließende Elbe und mit zwei klasse Musikern an meiner Seite „Und wenn Du rennst“ zu singen, das hat schon mächtig Spaß gemacht.

Set 1:
Vorbei
Ich würd so gern in Dir lesen
Das Rätsel
Is aber so*
Eigentlich ganz nett*
Lass los

Set 2:
Regentropfen*
Halt unterwegs
Ich bin alles
Mein wahres Gesicht
Wehgetan*
Angst vor Hunden

Set 3:
Was ich brauche*
All die alten Meister
Sonne unterm Arm ->
Weites Meer
Und wenn du rennst*

Zugaben:
Geh scheissen**
Zweifelhaft (Machen wir uns nix vor)**
Eigentlich ganz nett*
Hör auf*

* – mit Markus Guffler (Saxophon)
** – Daniel solo